Finden Sie die schönsten Campingplätze in der Camargue!

Ferien in der Camargue

Wie wäre es mit Luxus-Camping zwischen idyllischen Sumpf- und Seenlandschaften, Salzgärten und weitläufigen Sanddünen?

 

Träumen Sie vom Licht des Südens, von schwarzen Stieren, exotischen Rosaflamingos und galoppierenden Wildpferden? Zwischen Languedoc und Provence, tief im wunderschönen Süden Frankreichs, befindet sich die Camargue – eine kulturreiche und naturbelassene Landschaft, die mit allen Sinnen genossen werden kann!

 

Schon seit langem zieht die Camargue mit ihrer wilden Schönheit viele Künstler an. In dieser geheimnisvollen Landschaft mit atemberaubender Naturkulisse finden sich vielerlei spannende Sehenswürdigkeiten und urwüchsige Städte mit südlichem Charme, wie Aigues-Mortes oder Arles.

 

Wenn Sie all dies genießen und eine relaxte Auszeit zwischen strahlend blauem Himmel und türkisfarbenem Wasser verbringen möchten, dann entscheiden Sie sich für entspanntes Glamping in der Camargue!

 

Hier finden Sie Naturidylle pur und dazu alles, was Sie für einen erholsamen und aktiven Urlaub mit der ganzen Familie brauchen.

 

 

Entspannung und Naturidylle in Saintes-Maries-de-la-Mer – beim Camping zwischen Sümpfen und Salzgärten

 

Einzigartige Abenteuer und unvergessliche Ferien im Rhône-Delta – genießen Sie Camping Deluxe in der „heimlichen Hauptstadt“ der Camargue.

 

So viele gute Gründe für Naturnähe, gepaart mit Luxus und Komfort

 

Für eine entspannte Urlaubszeit mit der ganzen Familie bietet sich Glamping in Saintes-Maries-de-la-Mer an – ganz nah am Regionalen Naturpark Camargue.

Die Naturschätze der Camargue begeistern kleine Urlauber ebenso wie große – ob Ausritte auf dem Rücken weißer Camargue-Pferde oder Kutschfahrten durch das „Marais du Vigueirat“ zur Beobachtung vieler typischer Vogelarten und weidender Herden von weißen Camargue-Pferden und schwarzen Camargue-Stieren. Ein Besuch im Vogelpark von Pont de Gau beschert Ihnen aufregende Begegnungen mit den legendären Rosaflamingos der Camargue.

Mit kleinen Meeresforschern besuchen Sie das faszinierende Seeaquarium von Le Grau du Roi, das mehr als 200 Arten von mediterranen und tropischen Fischen beherbergt, sowie Robben und Seelöwen. Als besondere Attraktion gilt sein „Requinarium“, ein Komplex, der 25 verschiedene Hai- und Rochenarten zeigt.

 

 

Erholung für Groß und Klein im 4*-Camping mit direktem Strandzugang

 

Im komfortablen 4-Sterne Camping-Resort, zwischen Rhône-Delta und Mittelmeerküste, finden Sie exquisite Bungalows und schöne Stellplätze in einem reizvollen Park, der Sie mit Gebäuden im typischen Camargue-Stil empfängt. Er liegt eingebettet zwischen Sümpfen und Salzgärten mitten in Saintes-Maries-de-la-Mer. Hier kann man in einem familiären Ambiente mit Zen-Faktor einen abwechslungsreichen Aufenthalt genießen. Ein großer Badekomplex bietet entspannte Ruhepausen mit Sonnenliegen und schilfgedeckten Sonnenschirmen an beheizten Außenpools. Für Kinder gibt es ein flaches Planschbecken im Lagunenstil. Durch ein kleines Tor auf dem Gelände kommt man direkt zum feinen Sandstrand und kann perfekte Tage zwischen Sonnenbaden und Schwimmen verbringen. Für Sportbegeisterte bietet der Strand ideale Voraussetzungen zum Kitesurfen.

 

 

Kultur, Kunst und Kulinarik – Genuss zwischen römischem Erbe und mediterraner Leichtigkeit

 

Zwischen Arles, Saintes-Maries-de-la-Mer und Aigues-Mortes kommen Geschichtsfans, Kunstfreunde und Gourmets auf ihre Kosten.

 

Arles – Entdeckungen von Van Gogh über „Les Arènes“ bis zu Frank Gehry

 

Erkunden Sie Arles, die pulsierende Kunsthauptstadt Südfrankreichs und UNESCO-Weltkulturerbe.  Beginnen Sie mit dem römischen Amphitheater „Les Arènes“ im historischen Stadtzentrum – ein spannender Austragungsort von provenzalischen (unblutigen) Stierkämpfen. Wandeln Sie auf Van Goghs und Picassos Spuren durch die reizvolle Altstadt und besuchen Sie eines der zahlreichen Museen. Wagen Sie anschließend einen Sprung in die Moderne und lassen sich von Frank Gehrys futuristischem Kunst-Turm faszinieren, der zum LUMA-Ausstellungskomplex gehört, einem der größten privaten Kulturprojekte Europas. Wenn Sie von Kultur und Architektur gesättigt sind, dann genießen Sie einfach die unwiderstehliche provenzalische Atmosphäre der Stadt und bummeln über grüne Plätze, durch geschäftige Straßen mit bezaubernden Cafés und baden in südfranzösischem Savoir-vivre.

 

Pittoreskes Flair und sprühendes Leben in Saintes-Maries und Aigues-Mortes

 

Ende Mai verwandelt sich das beschauliche Fischerdörfchen Saintes-Maries-de-la-Mer in einen vibrierenden Schauplatz, wenn sich Roma und Sinti aus ganz Europa treffen, um ihrer Patronin, der Schwarzen Sara, zu huldigen. Diese alljährliche Prozession mündet in ein opulentes Spektakel mit Festival-Charakter.

Saintes-Maries besticht zudem mit prächtigen Bauten, wie seiner romanischen Wehrkirche Notre-Dame-de-la-Mer oder seinem Rathaus mit dem Baroncelli-Museum. Versäumen Sie außerdem keinesfalls, die von traditionellen Muschelfischern frisch gefangenen Tellmuscheln zu kosten, eine köstliche Spezialität der Region.

 

Zudem lohnt sich ein Besuch im nur 30 km entfernten Hafenstädtchen Aigues-Mortes mit seinem ikonischen, mittelalterlichen Konstanz-Turm und der spektakulären Stadtmauer, die einen atemberaubenden Panoramablick über die Sümpfe, den Canal du Rhône und die Saline von Aigues-Mortes bietet! Eine anschließende Führung durch die unwirklich anmutende Landschaft der Salzgärten der Salins du Midi hinterlässt unvergessliche Eindrücke.

 

Luxuriöse Auszeit zwischen Himmel und Meer – zu zweit und als Familie

 

Glamping in der Camargue bedeutet naturnahes Entspannen zwischen Dünen und Lagunen, Salinen und Prärien sowie kilometerlangen Sandstränden und seichten Badebuchten.

 

Sport und Erholung mit der ganzen Familie

 

Verbinden Sie Spiel und Spaß mit der Entdeckung der Fauna und Flora der Camargue. Erkunden Sie die Region zu Fuß oder zu Pferd, mit dem Fahrrad oder dem Kajak – es gibt so viele spannende Möglichkeiten, die Groß und Klein entzücken!

Von Ihrem komfortablen Camping-Areal aus liegt der Strand nur einen Steinwurf entfernt und unzählige Freizeitaktivitäten unter freiem Himmel bieten sich dort an: Beach-Volleyball, Tretbootfahren, Segeln oder Parasailing

 

 

Zeit zu zweit dank Kinderspaß im Sunny Club

 

Wenn Sie im empfohlenen 4*-Camping-Resort in Saintes-Maries Urlaub machen, können Eltern erholsame Entspannungsmomente im exquisiten Spa erleben oder einen romantischen Strandbummel zu zweit genießen, während sich ihre Kinder zwischen 6 und 12 Jahren im Sunny Club vormittags bei kreativen Aktivitäten und nachmittags bei großen Gemeinschaftsspielen, Schatzsuchen oder Kinder-Partys amüsieren.

 

Genießen Sie den wild-romantischen Charme der Camargue von Ihrem komfortablen Luxus-Campingplatz aus  zu zweit, mit Ihren Kindern oder unter Freunden. Ganz bestimmt wird Sie diese idyllische, geheimnisvolle Landschaft nicht mehr loslassen!

Urlaub an der Nordsee
Gut vorbereitet in die Ferien